Do

15

Dez

2011

Tapas

Tapa und Rotwein
Tapa und Rotwein

Bei einem Glas Rotwein und ein paar Tapas genießen die Gäste der Ferienwohnung Valencia die Sonne in der Adventszeit. Noch 9 Tage - dann heißt es wieder "Feliz Navidad".

Das spanische Wort "Tapa" bedeutet Deckel. Es gibt viele Geschichten, die über die Entstehung der Tapas, der kleinen Appetithäppchen, berichten. Vielleicht ist diese die älteste: Um ein alkoholisches Getränk vor Fliegen zu schützen, bedeckte man das Glas mit einem Deckel. Damit der Deckel nicht herunterfiel, beschwerte man ihn mit einer Olive. Ja, und irgendwie blieb es dann nicht bei nur einer einzigen Olive. Sardellen, Käse, Serrano-Schinken und andere Leckereien kamen hinzu. Heute gibt es eine fast unüberschaubare Vielfalt an Tapas. Jede spanische Tapas-Bar serviert ihre eigenen speziellen Tapas. Ist die Tapa-Protion etwas größer, nennt man sie "ración".

 

Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.